Freiheit und Potenzial

Liebe Schulevolutionäre
Think different: ein kurzer interessanter VideoClip:http://www.youtube.com/watch?v=4oAB83Z1ydE&feature=player_embeddedthe „Great“ people: no respect to the status quo, ready to change things,  to push to human race forward.are you crazy enough to think you could change the world?
Einer der großen, der in diesem Clip gleich zu Anfang erscheint ist Albert Einstein, (1879-1955) – Physik Nobelpreis
in einem Zitat sagt er:
„Es ist in der Tat fast ein Wunder, dass die modernen Methoden der Ausbildung die heilige Neugier des Forschens noch nicht völlig erstickt haben; denn diese zarte, kleine Pflanze bedarf, neben dem Ansporn, hauptsächlich der Freiheit; ohne diese geht sie ohne Zweifel zugrunde.“
Und wenn er sich hier wahrscheinlich auf das naturwissenschaftliche Forschen bezieht, so kann man den Begriff sicher erweitern und ihn mit Wissensdurst übersetzen. Wissen wollen, was die Welt zusammenhält, wo ich herkomme, wer ich bin, wo es hingeht, was ich kann, …Und dazu braucht es Freiheit! Wo haben wir sie in der Schule?
Die großen Forscher und Entdecker waren oft nicht schulkonform, nicht angepasst, machen haben sogar die Schule abgebrochen.So lange unser System immer wieder solche Menschen hervorbringtoder trotz des Systems scheint es als gäbe es wenig Handlungsbedarf…ich glaube das stimmt nicht.Was wäre, wenn sich das System verändert? Wenn immer mehr Menschen in der Zeit, in der sie in der Schule, sind entdecken, wo ihre wahren Potenziale sind, wie sie dazu beitragen können, dass sich die Menschheit weiter entwickelt. Wie wäre es, wenn Lehrer sehen könnten, welche Aufgabe die Seele mitbringt?Was wäre das für eine Schule, in der das möglich wäre und wie können wir dazu beitragen?
Ich wünsche euch inspirierte Träumereien, für die Zukunft der Schule, jetzt in dieser Zeit zwischen den Jahren ist traditionell der „Himmel“ offener als sonst, viele Menschen haben Visionen, man kennt die Tradition der sog. Rauhnächte.Also, wacht und träumt bewusster als sonst, notiert eure Gedanken. Es ist eine gute Zeit, über solche Dinge zu meditieren und eine andere Intelligenz einzuladen und die Intuition sprechen zu lassen.
Gerne könnt ihr eure Gedanken den anderen mitteilen auf mein.weltinnenraum.de

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten und verdiente erholsame Ferien, für ein kraftvolles 2011

Herzliche Grüße

Silke

!!!Noch ein Tipp für noch mehr Inspirationen im Jahr 2011:der Newsletter der FPA , Freier Pädagogischer Arbeitskreis, Daniel Wirz, Autor des Buches „Schule als Kraftort“ verschickt monatlich wunderbare Inspirationen. Den Newsletter zu abonnieren lohnt sich sehr!http://www.arbeitskreis.ch/newsletter/index.php

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Eine Antwort zu “Freiheit und Potenzial

  1. Hallo Silvia, ich bin gerade erst auf den Text gestossen, vielen Dank auch für den Link zum Monatbrief. Das hört sich echt klasse an, ich werde mich gleich anmelden 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s