Eine starke Frau rappt für ihre Rechte

kerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_goldkerze_gold

13. Dezember

Heute am Lucia Tag möchte ich euch mit einer tollen Frau in Kontakt bringen, die trotz des eigenen Leides, das sie erfahren hat, weiter macht und für das Recht von Frauen einsteht.

Paradis Sorouri wurde von 10 Männer fast totgeprügelt, weil sie ihre Hijab nicht trägt. Morddrohungen lassen sie ihr Land, Afghanistan verlassen. Sie kommt wieder, als ihr beiden Cousinen, 9 und 12 Jahre alt, sich lebendig verbrennen, weil sie keine 60 jährigen Männer heiraten wollen…

Sie macht weiter und will mit ihrer Rap-Musik Frauen ermutigen, für ihre Rechte einzustehen.

Die 27-jährige lebt mittlerweile in Berlin, macht weiter Musik,

Ein Zitat: “The people of Afghanistan still need our voice,” she says. “From here, we can make it louder.”

und spricht für die Rechte von Frauen auf internationalen Kongressen 

Hier ist ein Interview mit ihr

Ich habe großen Respekt vor ihrem Mut und wünsche ihr von Herzen Kraft und Unterstützung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s